Board and Investors
Vorstand

Lernen Sie unseren Vorstand und unsere Venture-Capital-Investoren kennen.

Vorstand

Robert Wahbe
Vorstandsmitglied
robert wahbe, vorstandsmitglied, highspot
Robert Wahbe
Vorstandsmitglied

Robert ist Mitbegründer und CEO von Highspot. Er führt unsere Mission zur Transformation der Arbeitsweise von Millionen von Menschen. Vor der Gründung von Highspot im Jahr 2012 war Robert 15 Jahre als Corporate Vice President der Server-und-Tools-Sparte bei Microsoft tätig. Er ist ein erfahrener Unternehmer, der bereits Colusa mitbegründete, eine sprachübergreifende virtuelle Maschine, die 1996 von Microsoft akquiriert wurde.

robert wahbe, vorstandsmitglied, highspot
Oliver Sharp
Vorstandsmitglied
oliver sharp, vorstandsmitglied, highspot
Oliver Sharp
Vorstandsmitglied

Oliver, unser Mitbegründer und Chief Solution Architect, setzt sich leidenschaftlich für die Partnerschaften mit Kunden ein, um Herausforderungen in den Bereichen Wachstum und Vertriebsförderung zu bewältigen. Oliver hat mehrere Unternehmen mitbegründet, darunter auch Colusa, das von Microsoft akquiriert wurde, und iTurf, das er 1999 beim Börsengang unterstützte. Er ist außerdem Autor des ultimativen Leitfadens der Branche zur Vertriebsförderung.

oliver sharp, vorstandsmitglied, highspot
Tim Porter
Vorstandsmitglied
tim porter, vorstandsmitglied, highspot
Tim Porter
Vorstandsmitglied

Tim ist ein Geschäftsführer der Madrona Venture Group, wo er seit 2006 in Technologiefirmen und Gründer investiert. Zu seinen Investitionen zählen Cloud, Predictive Analytics, SaaS, DevOps und Microservices. Vor seiner Zeit bei Madrona war Tim in der Unternehmensentwicklung bei Microsoft tätig, wo er Akquisitionen beschaffte, strukturierte und aushandelte und dabei 14 Transaktionen für über 850 Mio. USD realisierte. Tim begann seine Karriere in einem Startup-Unternehmen im Satelliten-Kommunikationsmarkt. Er hat einen BS im Maschinenbau von MIT und einen MBA-Abschluss von der Stanford University.

tim porter, vorstandsmitglied, highspot
Doug Pepper
Vorstandsmitglied
doug pepper, vorstandsmitglied, highspot
Doug Pepper
Vorstandsmitglied

Geschäftsführer Doug Pepper stieß 2016 zum Unternehmen hinzu. Bei Shasta, einem führenden Frühphasen-Venture-Capital-Unternehmen mit mehr als 1,2 Milliarde USD ‚under Management‘ konzentriert sich Doug auf die Investition in SaaS- und mobile Firmen, die Unternehmen dabei unterstützen, Beziehungen mit Kunden und Mitarbeitern zu optimieren. Er leitete die Investition des Unternehmens in Beautiful.ai, einem Unternehmen, das sich neue Wege dazu ausdenkt, wie Verbraucher und geschäftliche Nutzer Präsentationen erstellen. Vor seiner Zeit bei Shasta war Doug 15 Jahre lang ein Komplementär bei InterWest Partners. Er war der erste Investor in Marketo (MKTO) und war für den Zeitraum von 10 Jahren in dessen Vorstand, wo er die erfolgreiche Börseneinführung begleitete. Nebst Marketo hat Doug in nahezu ein Dutzend SaaS-Unternehmen im Rahmen der Customer Journey investiert. Doug startete seine Karriere als Finanzanalyst bei Goldman Sachs in New York, wo er sich auf Technologie und Gesundheitswesen konzentrierte, bevor er in der Unternehmensentwicklung bei Amazon.com tätig wurde. Doug erhielt seinen B.A.-Abschluss vom Dartmouth College und seinen M.B.A.-Abschluss von der Stanford University.

doug pepper, vorstandsmitglied, highspot
Blake Bartlett
Vorstandsmitglied
blake bartlett, vorstandsmitglied, highspot
Blake Bartlett
Vorstandsmitglied

Als Partner bei OpenView konzentriert sich Blake auf Anwendungssoftware, und er hat die Investitionen des Unternehmens in Highspot, Expensify, Pantheon und Logikcull geleitet. Vor seiner Zeit bei OpenView war er Investor bei Battery Ventures, wo er die Führung der Investitionen in Unternehmen wie Optimizely, Glassdoor, Sprinklr, Wayfair (NYSE:W) und Q2 Holdings (NYSE:QTWO) unterstützte.

blake bartlett, vorstandsmitglied, highspot
Matthew Jacobson
Vorstandsmitglied
matthew jacobson, vorstandsmitglied, highspot
Matthew Jacobson
Vorstandsmitglied

Matt ist General Partner bei ICONIQ Capital und investiert in Unternehmens- und Verbrauchersoftware. Vor seiner Zeit bei ICONIQ war Matt in operativen Funktionen bei Groupon und in Beteiligungsfunktionen bei Battery Ventures und Technology Crossover Ventures tätig. Matt investiert unter anderem in Datadog, Adyen (ADYEN.NV), Snowflake, Gitlab, Coupa (COUP), Collibra, Alteryx (AYX), Hartlot, BambooHR, InVision, Intercom, Relativitätstheorie, Sprinklr, Alibaba Group (BABA) und Uber (UBER). , SendBird, Procore, Lucid Software, Pluralsight (PS), Fastly (FSLY), Twistlock, Robinhood, GoFundMe, GreenSky Financial (GSKY), DocuSign (DOCU), Flipkart, Honest Company, Red Ventures, Groupon (GRPN), Warby Parker, Automattic, Kampagnenmonitor, Turbonomic, Apttus, Blackline (BL), Wayfair (W), Sweetgreen und Spothero.

matthew jacobson, vorstandsmitglied, highspot
Robert Youngjohns
Berater
robert youngjohns, berater, highspot
Robert Youngjohns
Berater

Robert Youngjohns ist derzeit als Senior-Berater im Software-Bereich bei McKinsey & Co. tätig. Zuvor war er Executive Vice President und Geschäftsleiter des Softwaregeschäfts innerhalb von HPE. Robert hat mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Sales, Marketing, Sales Enablement, strategische Geschäftsentwicklung und kann auf Erfahrungen als Geschäftsleiter in der Technologiebranche zurückblicken. Vor seiner Zeit bei HP war Youngjohns President von Microsoft Nordamerika, wo er Sales und Marketing für das gesamte Produktportfolio des Unternehmens, einschließlich Unternehmenslösungen wie Microsoft Dynamics, vorantrieb. Vor seiner Zeit bei Microsoft war er President und CEO von Callidus Software, einem cloudbasierten Unternehmen für Sales, Marketing, Lernen und Kundenerlebnisse. Youngjohns übte außerdem eine Reihe von Führungsfunktionen bei Sun Microsystems und IBM aus.

robert youngjohns, berater, highspot
Melissa Gordon
Beraterin
melissa gordon, beraterin, highspot
Melissa Gordon
Beraterin

Melissa ist Senior Vice President und Geschäftsleiterin des Enterprise-Plattform-Geschäfts bei Tradeshift, welches die Art und Weise ändert, in der Unternehmen mit ihrer Supply Chain Verbindungen aufbauen und Innovationen generieren. Vor ihrer Zeit bei Tradeshift leitete Melissa den weltweiten Verkauf bei MemSQL, wo sie die kommerziellen und bundesstaatlichen Vertriebsorganisationen erfolgreich ausgebaut hat. Melissa war außerdem als Vice President in der Enterprise-Accounts-Gruppe von Oracle tätig, wo sie für die Fortune-500-Kunden des Unternehmens verantwortlich war. Melissa hat einen BA-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Stanford University, wo sie eine All-American-Auszeichnung im Stabhochsprung erhielt.

melissa gordon, beraterin, highspot

Investoren

ICONIQ

ICONIQ Capital ist eine private Finanzberatungs- und Investmentfirma und ein bevorzugter Partner für außergewöhnliche Unternehmer, Führungskräfte und Institutionen auf der ganzen Welt. Das Unternehmen investiert in Technologie-Wachstumskapital, Mittelstands-Buyout und Immobilien-Asset-Klassen und nutzt ein unverwechselbares Ökosystem, um dauerhafte Unternehmen aufzubauen. ICONIQ ist ein zuverlässiger Berater, der branchenübergreifend wichtige strategische Beziehungen pflegt, um schlagkräftige Ideen zu sammeln, die globale Wirkung zu steigern und eine neue Generation von Unternehmern und Unternehmen zu unterstützen.

iconiq
Salesforce Ventures

Salesforce ist weltweit das am schnellsten wachsende der Top-Fünf-Enterprise-Softwareunternehmen und die Nummer Eins im Bereich der CRM-Anbieter. Salesforce Ventures – die Corporate-Investment-Gruppe des Unternehmens – investiert in die nächste Generation von Enterprise-Technologien, die die Leistungskraft der Salesforce Intelligent Customer Success-Plattform ausbauen und Unternehmen dabei unterstützen, völlig neue Verbindungen mit ihren Kunden aufzubauen. Portfolio-Unternehmen erhalten Finanzierungen sowie den Zugang zum weltweit größten Cloud-Ökosystem und die Unterstützung der Innovatoren und Führungskräfte von Salesforce. Mit Salesforce Ventures können Portfolio-Unternehmen zudem die Erfahrung von Salesforce im Bereich der Unternehmensphilanthropie nutzen, indem sie an ‚Pledge-1 Prozent‘ teilnehmen, wodurch das Zurückgeben zum Teil ihres Geschäftsmodells wird. Salesforce Ventures hat seit 2009 in mehr als 200 Enterprise-Cloud-Startups in 14 verschiedenen Ländern investiert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.salesforce.com/ventures.

sf logo
OpenView

OpenView ist eine Venture-Firma für die Phase der Expansion und unterstützt Softwareunternehmen wie Instructure, Kareo, Datadog und Expensify dabei, zu Marktführern zu werden. Durch seine Expansions-Plattform unterstützt das Unternehmen Firmen dabei, die besten Talente einzustellen, die richtigen Kunden zu akquirieren und zu binden sowie mit Branchenführern zusammenzuarbeiten, um in ihren Märkten dominieren zu können. Durch den Fokus des Unternehmens auf die Expansionsphase ist es auf einmalige Weise dazu qualifiziert, seinen Portfolio-Unternehmen wirklich maßgeschneiderten operativen Support zu bieten.

openview logo
Shasta Ventures

Shasta Ventures ist ein führendes Venture-Capital-Unternehmen für die Frühphase, das mit mutigen und kreativen Unternehmern zusammenarbeitet, deren Leidenschaft darin besteht, großartige Produkte und wunderbare Erlebnisse zu generieren. 2004 gegründet, hat Shasta Ventures mehr als 100 Unternehmen finanziert, die auf Verbraucher- und Unternehmenstechnologie spezialisiert sind, mit einem Fokus auf neu enstehende Plattformen in beiden Sektoren. Zu den Investitionen gehören Apptio, Dollar Shave Club, Mint, Nest und zahlreiche vielversprechende Privatgesellschaften wie Anaplan, Eero, Glint, Leanplum, Nextdoor, Smule, Turo, Zuora usw. Die Firma hat ihren Sitz in Menlo Park und San Francisco, Kalifornien. Erfahren Sie mehr auf www.shastaventures.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter @shasta.

shasta ventures logo
Madrona Venture Group

Madrona (www.madrona.com) investiert seit 1995 in Frühphasen-Technologieunternehmen im Pazifischen Nordwesten und genießt das Privileg, eine Rolle in manchen der erfolgreichsten Technologieunternehmen der Region gespielt zu haben. Die Firma investiert vorwiegend in Seed- und Series-A-Runden im Informationstechnologie-Spektrum, einschließlich Verbraucher-Internet, kommerzielle Software und Dienste, digitale Werbung, Cloud Computing, Maschinenlernen und KI. Madrona managt nahezu 1,3 Milliarde USD und war ein früher Investor in Unternehmen wie Amazon.com, Apptio, Rover.com und Redfin.

madrona venture group
Sapphire Ventures

Sapphire Ventures ist ein Risikokapitalunternehmen, das innovative Technologieunternehmen dabei unterstützt, zu globalen Marktführern zu werden. Sapphire Ventures kann auf fast zwei Jahrzehnte Erfahrung und ein umfassendes globales Unternehmensnetzwerk zurückgreifen und investiert Kapital, Ressourcen und Know-how, um eine schnelle Skalierung der Portfolio-Unternehmen zu ermöglichen. Unabhängig davon, ob Unternehmer an Unternehmen, Verbraucher oder beides verkaufen, bietet Sapphire Ventures eine leistungsstarke Plattform für die Geschäftsentwicklung und operative Exzellenz, um das Wachstum zu beschleunigen. Mit einem verwalteten Vermögen von 2,5 Mrd. USD durch direkte Wachstumsinvestitionen und Frühphasen-Fondsinvestitionen ist Sapphire Ventures in der Lage, Unternehmen auf die globale Bühne zu heben.

sapphire ventures

Treten Sie einer Unternehmenskultur bei, in der die Mitarbeiter an erster Stelle stehen

Stellen anzeigen