Virtuelles Onboarding: Der Schlüssel zu mehr Umsatz

Onboarding war schon immer essenziell, um den Beitrag, den neue Mitarbeiter liefern, so schnell wie möglich zu maximieren. In Zeiten, in denen mehr und mehr Mitarbeiter im Home Office arbeiten, muss es jetzt leichter denn je sein, ihnen Trainings- und Coaching-Inhalte zur selbstständigen Arbeit verfügbar zu machen.

Um erfolgreich zu sein, benötigen Vertriebsmitarbeiter ein virtuelles Onboarding-Programm, das sie darauf vorbereitet, Kundengespräche durch Mehrwerte und Expertise zu bereichern. Sales-Onboarding ist einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg einer Vertriebsorganisation.

Hier sind die Gründe:

  • Sales-Onboarding steigert die Produktivität: Unternehmen mit standardisiertem Onboarding-Prozess erfahren eine um 54% höhere Produktivität neuer Mitarbeiter.
  • Onboarding erzeugt messbare Ergebnisse: Onboarding kann die Gewinnraten um 14% und die Quotenerfüllung um 6,6% steigern.
  • Investitionen in Schulungen lohnen sich: Für jeden Euro, den ein Unternehmen in Schulungen investiert, nimmt es im Gegenzug etwa 4 Euro ein. Das entspricht einem ROI von 353%.
  • Onboarding hilft, Spitzen-Talente zu halten: 69% der Mitarbeiter bleiben mit größerer Wahrscheinlichkeit mindestens 3 Jahre in einem Unternehmen, wenn sie eine gute Einarbeitung erfahren.

Finden Sie heraus, warum traditionelles Onboarding nicht mehr funktioniert und wie ein modernes Onboarding die Vertriebseffektivität beflügeln kann. Lesen Sie unser neues eBook Virtuelles Onboarding: Der Schlüssel zu mehr Umsatz.