Highspot erhält 200 Millionen US-Dollar, um Sales Enablement-Plattform und Partnersystem weiter auszubauen.

MEHR ERFAHREN
Startseite Blog

Was einen Arbeitsplatz im Jahr 2021 großartig macht

von
Veröffentlicht in:  Unternehmen

Heute geht es bei einem großartigen Arbeitsplatz nicht mehr nur um die Arbeit. Es geht auch darum, wofür das Unternehmen steht und wie es seine Werte authentisch repräsentiert.

Ich war eine von vielen, die während der globalen Pandemie in ein neues Unternehmen eingetreten sind. Ich habe das Bürogebäude nicht betreten und vielen meiner Kollegen noch nie die Hand geschüttelt. Trotzdem habe ich eine Wärme und Begrüßung gespürt, die mir das Gefühl gegeben hat, dazuzugehören.

Highspot ist ein Unternehmen, das stets danach strebt, seine Werte zu leben. Diese Werte oder Leitprinzipien, wie wir sie nennen, wurden entwickelt, um die Vision von Highspot zu verwirklichen, ein Ort zu sein, wo Menschen jeden Tag ihr komplettes und einzigartiges Selbst zur Arbeit bringen können – und damit nicht nur unseren Kunden helfen, sondern auch den Gemeinschaften, in denen unsere Mitarbeiter leben. Obwohl wir in diesem Jahr große Fortschritte gemacht und uns Anerkennung erarbeitet haben, wie beispielsweise die Aufnahme in die 2021 Best Places to Work Liste von Built In Seattle und die 2021 Best Places to Work Liste von Glassdoor, haben wir noch einen langen Weg vor uns.

Im vergangenen Jahr haben große und kleine Unternehmen ihr Engagement für ihre Mitarbeiter genauer überprüft. Von der COVID-19-Pandemie bis zu den Black Lives Matter Protesten hat sich die Art und Weise, wie wir uns für unsere Mitmenschen – als Arbeitgeber und als Verbündete – einsetzen, allmählich verändert. Führungskräfte werden sich ihrer Pflicht bewusst, sich um ihre Mitarbeiter zu kümmern und nehmen nicht nur den Arbeitnehmer, sondern die gesamte Person wahr. Ich glaube, dass in diesem Jahr viele Unternehmen von dieser allmählichen Realisierung zur tatsächlichen Ausführung übergehen werden.

Bei Highspot haben wir unser Unternehmen und unsere Kultur ehrlich und kontinuierlich bewertet – und erkannt, dass noch mehr Arbeit zu tun ist und immer zu tun sein wird. Der Aufbau einer diversen, integrativen und unterstützenden Kultur ist nichts, was mit einem Mal abgehakt werden kann. Jeden Tag fragen wir uns: „Wie können wir unsere Vision, unser Ziel, weiter vorantreiben?“

Als unser Senior Director of Global Talent Acquisition ist eines der Dinge, die mir am Herzen liegen, dass Kandidaten mit dem gleichen Respekt und der gleichen Sorgfalt behandelt werden wie Mitarbeiter. Jeder verdient eine umfassende, gerechte Erfahrung während des gesamten Einstellungsprozesses. Wir müssen Status-Quo-Systeme und -Prozesse sowie unsere eigenen Vorurteile ständig kritisch hinterfragen, um zu verstehen, wie wir es für unsere Mitarbeiter und unsere Gemeinschaften besser machen können.

Die Einhaltung dieser Verpflichtungen führt zu einem tugendhaften Kreislauf: Eine Kultur, die nach innen inklusiv ist, ist es auch extern. Wenn sich Mitarbeiter während des Einstellungsprozesses einbezogen fühlen und dann tatsächlich in das Unternehmen eintreten, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie anderen Mitarbeitern und Kunden helfen, sich einbezogen zu fühlen. Und wenn wir uns als Menschen einbezogen fühlen und ein Gefühl der Zugehörigkeit haben, schafft dies die psychologische Sicherheit, die wir brauchen, um als ganze Person erfolgreich zu sein. Die innovativsten Unternehmen von heute sind diejenigen, in denen sich die Mitarbeiter gehört, respektiert und als Personen geschätzt fühlen und alles beginnt damit, wie wir einstellen.

Dieses Jahr legen wir die Grundlage dafür, mit dem Wissen, dass wir es besser machen können – mit unseren Mitmenschen, für unsere Mitmenschen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es dieses Engagement für unsere Mitmenschen und unsere Gemeinschaft ist, dass ein Unternehmen zu einem großartigen Arbeitsplatz macht.

Branchenführende Unterstützung für jedes Unternehmen.

Request a Demo